Events

Sie suchen ein Highlight für Ihre Veranstaltung?
Sie wollen von einer Autorin inspiriert werden?
Dann sind Sie bei mir genau richtig!

 

Ich biete für Kinder, Schüler, Krimifans und Senioren amüsante Lesungen und Workshops an, die ich auf die jeweiligen Bedürfnisse abstimme.

Ich habe in den letzten Jahren unzählige Veranstaltungen für Groß und Klein zu unterschiedlichsten Themen zu Land, auf dem Wasser, unter freiem Himmel und sogar unterirdisch abgehalten.

 

Von Langeweile keine Spur

Wie wäre es mit einer turbulent-besinnlichen Lesung für eine Weihnachtsfeier? Bei Jubiläen kommen Anekdoten immer gut an.

Vielleicht möchte Ihr Geburtstagskind zum Ermittler werden und einen Kriminalfall lösen? Oder wollen Sie lieber Ihr Firmenteam ohne Handy und Internetverbindung in den Urwald schicken?

Falls Ihnen mehr der Sinn nach einem literarischen Stadtspaziergang, einer kriminellen Weinwanderung oder einem mörderisch guten Krimi-Dinner steht, lässt sich auch das einrichten.

Ich bin flexibel 🙂 .

 

 

Maßgeschneidertes Programm

Bei den Inhalten und Abläufen meiner Lesungen und Workshops richte ich mich ganz nach Ihren Vorstellungen.

Wählen Sie aus 23 Büchern und über 200 Kurzgeschichten. Von historischen Anekdoten über Rätselkrimis bis hin zu mehreren Romanen reicht die Auswahl.

Fröhliche Weihnacht!

Je nach Thema, Publikum und Ort schlüpfe ich gern in passende Kleidung und baue Requisiten in meine Auftritte ein.

Das gibt den Lesungen, Autorengesprächen, Krimi-Dinnern, literarischen Wanderungen, Firmenevents, Muttertagsfeiern, weihnachtlichen Seniorentreffen und Fahrten zu Land oder auf dem Wasser den gewissen Charme.

 

Hier eine Lesekostprobe meiner Geschichte Weihnachtswunder aus dem Buch Helene Kaiser ermittelt.

 

Selbstverständlich kann ich auch ganz seriös auftreten 🙂 .

Nur, falls Sie einen wissenschaftlichen Vortrag von mir haben möchten.

 

Lesungen für Kinder 

KateLeon on Tour

Diese interaktive Lesung macht Spaß und fördert die Kreativität und Fantasie!

Zunächst lese ich aus dem illustrierten Mitmachbuch Kater Leon und das magische Amulett.

Gemeinsam begeben wir uns auf eine abenteuerliche Reise und überlegen, wie die Abenteuer des Katers weitergehen könnten.

Danach gibt es Kostproben aus dem Rätselband Kater Leon ermittelt und wir helfen dem Katzenermittler, knifflige Fälle zu lösen.

Übrigens, es gibt ihn wirklich, den Kater Leon!

Die Beweisfotos bringe ich zur Lesung mit.

 

Kater-Leon-Lesung

 

Kater-Leon-Schreibworkshop

 

Lesungen für Schüler und Krimifans

Meine Serienfiguren Helene Kaiser und Paula Ender sorgen bei Schülern und Krimifans jedes Alters immer für einen kurzweiligen Mix aus Spannung und Humor.

Etwa wenn Helene des Nachts über eine Leiche stolpert, die dann plötzlich wieder verschwindet. Keiner glaubt ihr, schon gar nicht der Nachtportier. Der verdächtigt sie vielmehr, eingeraucht zu sein…

Trailer: Eine Leiche für Helene

 

In diesem Video können Sie sehen, wie gesittet so eine Schul-Lesung abläuft …

Lesung HLW Leoben

 

Zeitreisen für Jung und Alt

Bei diesen Lesungen stehen die unterhaltsamen Geschichten aus meinen Anekdoten- und Jahrgangsbänden im Mittelpunkt.

Wir heften uns an die Fersen von Zeitzeugen und reisen je nach Bedarf in die Fünfziger-, Sechziger-, Siebziger-, Achtziger- und Neunzigerjahre. So manche Requisite sorgt dabei (je nach Alter der Zuhörer) für ein Aha-Erlebnis.

Beim anschließenden Gespräch stellt sich die Frage: „Kannst dich noch erinnern?“

Video: Stadtplauderei

 

Lesungen für Senioren

Wie wäre es mit Lesungen bei Kaffee und Kuchen? Oder mit einem gemütlichen Spaziergang im Park, bei dem wir Rätselkrimis lösen?

Heiter-Kriminelles zum Muttertag oder Anekdoten in der Weihnachtszeit sorgen ebenfalls immer für gute Stimmung.

In Autorengesprächen plaudere ich aus dem Nähkästchen und beantworte gern Fragen rund um meinen Beruf.

Ach ja, und dann wären da noch meine Krimistücke, die wir inszenieren könnten …

 

Um Sie zu inspirieren, finden Sie hier noch einige Veranstaltungen, die ich abgehalten habe.

 

Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie mir bitte.